Veranstaltungen

Freitag, 23.02.2018

18:00 Uhr 

Vernissage (südl. Friedrichstadt)

Galerie1214 

 

Stefan Kees & Bernhard Strauss "Schatten Bilder Risse "

Stefan Kees - Objekte (Papier, Mixed Media)
Bernhard Strauss - Fotografi

 

10969 Berlin, Alexandrinenstr. 1

 

»»» zum Veranstalter

19:00 Uhr 

Vernissage (südl. Friedrichstadt)

Buchmann Galerie Berlin 

 

Raffi Kalenderian

 

10969 Berlin, Charlottenstr. 13

 

»»» zum Veranstalter

Sonntag, 25.02.2018

14:00 - 15:30 Uhr 

Kultur für Kids (südl. Friedrichstadt)

Berlinische Galerie 'Atelier Bunter Jakob' 

 

Family Tour: Auf den Spuren des Künstlers Eduardo Paolozzi

Ab ins Museum – ein Kurzausflug in die Kunst!
Für Familien mit Kindern ab 7 Jahre, jüngere Geschwister dürfen gern mitgebracht werden.
Kostenfrei (begrenzte Teilnehmerzahl)
Anmeldung über Jugend im Museum e.V.

 

10963 Berlin, Alte Jakobstr. 124-128

 

»»» zum Veranstalter

Montag, 26.02.2018

14:00 Uhr 

Kunst (südl. Friedrichstadt)

Berlinische Galerie 

 

Kuratorenführung

urator*innenführung in der Ausstellung "Monica Bonvicini. 3612,54 m³ vs 0,05 m³" mit Anne Bitterwolf, Kuratorische Referentin des Direktors der Berlinischen Galerie Die Führungsgebühr ist im Museumseintritt enthalten.

 

10969 Berlin, Alte Jakobstr. 124-128

 

»»» zum Veranstalter

Mittwoch, 28.02.2018

19:00 Uhr 

Diskussion (südl. Friedrichstadt)

tazcafé im Rudi-Dutschke-Haus 

 

Zukunft des Journalismus

Noch Wächter in der Demokratie oder nur eine Nische im Content-Flow?
Die Digitalisierung verändert den Journalismus: Seine Produkte, seine Darstellungsformen, seine Erlösmodelle, die Arbeitsbedingungen von Journalistinnen und Journalisten und nicht zuletzt auch ihre Rolle.
Aus Zeitungstiteln werden Medienmarken mit starken Communitys, in denen auch User Generated Content liefern, der wieder zurückfließt in den Journalismus. Parallel treten neue Akteure auf: Fußballvereine wie Bayern München produzieren Sportnachrichten und vertreiben sie über die eigenen Kanäle, T-Online wird zum größten Nachrichtenportal, Automobilkonzerne machen Nachrichten – und Zeitungsverlage verlagern sich aufs B2B-Geschäft.
Eintritt frei
Mit • Prof. Dr. Dr. Ayad Al-Ani, assoziierter Forscher am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft
• Sabrina Markutzyk, Tagesspiegel, Head of Social Media
• Philip Schwörbel, Gründer und Geschäftsführer von Steady Media
• Rattana Schicketanz, WeltN24 GmbH, Head of Special Digital Broadcasting
• Anja Pasquay, Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) e.V., Pressesprecherin
• Moderation: Tina Groll, ZEIT ONLINE

 

10969 Berlin, Rudi-Dutschke-Str. 23

 

»»» zum Veranstalter