Veranstaltungen

Mittwoch, 19.09.2018

17:00 Uhr 

Chor (Rixdorf)

Helene-Nathan-Bibliothek (in den Neukölln Arcaden) 

 

"Singen macht glücklich"

Pop- und Jazzchor für Anfänger – Leichte Arrangements für Sänger*innen mit wenig oder ohne Chorerfahrung. Der Schwerpunkt dieses Kurses der Musikschule Paul Hindemith Neukölln liegt auf Stimmbildung, Rhythmus- und Intonationstraining, Improvisation und natürlich auch auf dem Erwerb grundlegender Notenkenntnisse.
In der Gruppe gibt es dann schnell erste Erfolgserlebnisse im mehrstimmigen Singen von Kanons und einfachen Pop- und Jazzsongs.
Voranmeldung nicht erforderlich!

 

12043 Berlin, Karl-Marx-Str. 66

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Literatur (Reuterkiez)

Ori Café, Bar - Galerie - Projektraum 

 

Textwerkstatt

Eigene Texte mitbringen und in gemütlicher Sesselrunde diskutieren.

 

12047 Berlin, Friedelstr. 8

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Film/Video (Kreuzberg 61)

Sputnik Kino 

 

Open Screening - Sputnik Kino am Südstern

Filmemacher - egal ob Profis oder Amateure - können ohne Anmeldung, ohne Vorauswahl, ohne Jury, Kurzfilme von maximal 25 Minuten, an deren Produktion sie irgendwie beteiligt waren, im Kino präsentieren. Ein kurzes Q&A nach jedem Film ermöglicht es Filmemachern und Pub­likum ins Gespräch zu kommen. Von Drama, Comedy, Musikvideo, Reportage, Doku, Animation bis Experimental u.v.m. ist jedes Genre möglich. Unerwünschte Inhalte können vom Publikum mit mehrheitlich ge­zeigter roter Karte gestoppt werden. Mögliche Filmformate: Blue Ray, DVD, AVI File, MPG2, MOV, MPG4, bzw. alles, was mit dem VLC-Player abspielbar ist, oder ganz Oldschool - VHS. Eintritt ist wie immer frei.

 

10967 Berlin, Hasenheide 54

 

www.openscreening.de

Donnerstag, 20.09.2018

18:00 Uhr 

Lesung (Flughafenkiez)

Helene-Nathan-Bibliothek (in den Neukölln Arcaden) 

 

Ina Rudolph: "Ich will mich ja selbst lieben"

Ist Selbstliebe anstrengend? Muss man dafür diszipliniert sein? Üben? Sich beherrschen? Und bin ich jemand anderes, wenn ich mich ändere? Eines vorweg: Ändern muss ich mich nicht, aber sich Fragen stellen, das macht Sinn. Und am besten die vier “The Work”-Fragen von Byron Katie. Mit deren Methode im Gepäck hat sich die sympathische Autorin auf den Weg gemacht, um in vielen beispielhaften Geschichten und Episoden aus ihrem Alltag und ihrer Erfahrung als Coach eine Antwort auf die zentrale Frage „Wie geht Selbstliebe?“ zu finden.
Eintritt frei.

 

12043 Berlin, Karl-Marx-Str. 66

 

»»» zum Veranstalter

19:00 Uhr 

Konzert (Reichekiez)

Regenbogenfabrik 

 

"Musik im September" - Konzert mit Jana Kiesler und Julia Yamasaki

Zwei Frauen haben sich getroffen und wollten die Harmonie untereinander auch gern mal mit Musik erklingen lassen. Und so entstand ihr Konzert mit Covern und selbst geschriebenen Liedern.
Zwei Frauenstimmen, ein Piano, ein paar Extras und los geht’s! Sie singen zusammen verschiedenste Titel aus Jazz, Rock und Pop.
Eintritt frei - Spenden willkommen.

 

10999 Berlin, Lausitzer Str. 22

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Lesung (Kreuzberg SO36)

Regenbogenfabrik 

 

"Verhaftung in Granada / Oder: Treibt die Türkei in die Diktatur?"

Dogan Akhanli über sein neues Buch und die aktuelle Lage in der Türkei
Der Autor Dogan Akhanli wird in Granada verhaftet, nachdem die Türkei ihn über Interpol zur Festnahme ausgeschrieben hat. In den drei Monaten, in denen Dogan Akhanli auf seine Rückkehr nach Deutschland wartet, schreibt er ein Buch: über die Geschichte seiner Verfolgung, über sein Herkunftsland, die Türkei, die von Erdogan in Richtung Faschismus getrieben wird, über das Land, in das er geflohen ist, Deutschland, und über Spanien.
Moderation: Esther Schulz-Goldstein (Autorin, Phsychoanalytikerin)
Es liest: Kemal Hür.

Eintritt frei - Spenden willkommen.

 

10999 Berlin, Lausitzer Str. 22a

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Lesung (Reuterkiez)

Die Buchkönigin 

 

Tamta Melaschwili "Marines Engel"

Protagonistinnen der Erzählungen sind Frauen verschiedenen Alters und gesellschaftlichem Stand. Die meisten von ihnen gehören jedoch zu marginalen Gruppen, deren Stimme in der Öffentlichkeit fast nie ertönt.
Der Band ist somit auch ein Versuch diese Stimmen zu sammeln und sie für die Leserschaft hörbar zu machen. Und mithilfe der Literatur den Ursprung von Ungerechtigkeit, Ungleichheit und Unterdrückung zu begreifen.
Eintritt frei

 

12047 Berlin, Hobrechtstraße 65

 

»»» zum Veranstalter

20:30 Uhr 

Geselligkeit (Schillerkiez)

Froschkönig, Literatur- & Pianobar 

 

Pianobattle

Drei Pianisten | Ein Flügel | Das Publikum entscheidet.

 

12049 Berlin, Weisestr. 17

 

»»» zum Veranstalter

Freitag, 21.09.2018

19:30 Uhr 

Konzert (Reuterkiez)

KulturCafé 

 

Jana Berwig & Masataka Koduka

Das tiefgründige Fräulein Jana Berwig hat mit "Señorita" kürzlich ihr zweites Studio-Album veröffentlicht. Darauf singt die Berliner Songwriterin auf Deutsch und Englisch mit bittersüßem Timbre von Anfängen, Enden und der Sehnsucht nach etwas, das bleibt, ganz im Sinne eines ihrer Titel: "This is not the end". Gemeinsam mit dem Kontrabassisten Masataka Koduka präsentiert sie eigene Songs und Cover-Versionen.
Eintritt frei, Spenden erwünscht.

 

12047 Berlin, Friedelstr. 28

 

»»» zum Veranstalter

19:30 Uhr 

Performance (Reichekiez)

Theater Expedition Metropolis 

 

Jetzt.Erst.Recht mit Caglar Yigitogullari

Community-Kunst-Versammlung mit Performance

In der September-Ausgabe von Jetzt.Erst.Recht werden das Programm ‘Weltoffenes Berlin’ vorgestellt und in der Nachbarschaft die Frage erörtert: wie ‘weltoffen’ wollen und können wir wirklich sein? wie ‘be/grenzt’ sind wir im täglichen Leben? Was sind die Herausforderungen?

In Kooperation: Buchhandlung Leseglück und Expedition Metropolis
Eintritt auf Spendenbasis.

 

10999 Berlin, Ohlauer Str. 41

 

»»» zum Veranstalter

20:00 Uhr 

Lesung (Reuterkiez)

Die Buchkönigin 

 

8. Buchkönigin-Geburtstag!

Der achte Geburtstag steht ins Haus! Wir feiern mit Kuchen und Sekt und am Abend gibt es eine, nein drei, Überraschungslesungen!

 

12047 Berlin, Hobrechtstr. 65

 

»»» weitere Informationen

Sonntag, 23.09.2018

18:00 Uhr 

Klassik (Kreuzberg SO36)

St. Thomas-Kirche 

 

Ein Querschnitt von Bach bis Piazzola

Querflöte, Klavier, Orgel
Eintritt frei

 

10999 Berlin, Am Mariannenplatz 28

 

»»» zum Veranstalter

19:30 Uhr 

Lesung (Rixdorf)

Heimathafen 

 

Hörtheater

Deutschlandfunk Kultur präsentiert: Frost
Kriminalhörspiel von John Rector

 

12043 Berlin, Karl-Marx-Str. 141

 

»»» weitere Informationen

Mittwoch, 26.09.2018

18:00 Uhr 

Vernissage (südl. Friedrichstadt)

Galerie1214 

 

Jessica Buhlmann: Waves Hints Offset

 

10969 Berlin, Alexandrinenstr. 1

 

»»» zum Veranstalter