Veranstaltungen

Freitag, 24.02.2017

Vernissage (Kreuzberg SO36)

Group Global 3000 

 

10999 Berlin, Leuschnerdamm 19

»»» zum Stadtplan


17:00 Uhr 

 

Anneke Kleimann

 

»»» zum Veranstalter

Film/Video (Kreuzberg SO36)

Emmaus-Kirche 

 

10997 Berlin, Lausitzer Platz 8a

»»» zum Stadtplan


19:00 Uhr 

 

Metropolis

 

Der Film von Fritz Lang mit der Filmmusik von Gottfried Huppertz, für großes Blasorchester bearbeitet von Theodor Burkali.
WindWerk - Sinfonisches Blasorchester Berlin e. V.
Leitung David Rodeschini
Eintritt frei

»»» zum Veranstalter

Frauen (Kreuzberg SO36)

Frauenzentrum Schokofabrik 

 

10997 Berlin, Naunynstr. 72

»»» zum Stadtplan


19:00 Uhr 

 

"Nicht ohne meine Mutter"

 

Lesekonzert mit Meral al Mer
Meral wird ausgewählte Passagen aus ihrem Roman „Nicht ohne meine Mutter“ vorlesen, in dem sie beschreibt, wie sie als Kind von ihrem Vater entführt wurde, den sie anzeigte wegen seiner Gewalttätigkeit. Und wie sie wiederfand, was sie so lange entbehrte: ihre Mutter, die sie 25 Jahre nicht sehen durfte.

Parallel zum Buch hat Meral neue Songs geschrieben, den Soundtrack zu ihrer Reise. Entstanden sind gefühlvolle, deutschsprachige Songs voll von Fernweh nach einem Zuhause, Momente zwischen Abschied und Aufbruch, aber immer mit viel Leichtigkeit, die Lust auf Koffer packen macht.

»»» zum Veranstalter

Konzert (Graefe-Kiez)

Kapelle am Urban 

 

10967 Berlin, Grimmstr. 10

»»» zum Stadtplan


19:00 Uhr 

 

Piano Prayers mit Ivan Sobolew

 

»»» zum Veranstalter

Schauspiel (Kreuzberg SO36)

Ballhaus Naunynstraße 

 

10997 Berlin, Naunynstr. 27

»»» zum Stadtplan


20:00 Uhr 

 

KIEZMONATSSCHAU: KOTTI IS BURNING

 

KOTTI IS BURNING geht von unserer lokalen Verortung aus, die in den Medien im vergangenen Jahr eine Renaissance als „gefährlichster Ort Deutschlands“ erfuhr. Der Kotti, um den es im Zuge zunehmender Gentrifizierung in den letzten Jahren ruhiger geworden war, wird dort als Platz beschrieben, der eine brutalisierte Gesellschaft erzeugt. Die Kriminalität sei so stark geworden, dass das Kottbusser Tor „zu kippen“ drohe. Obskur bleibt, wer genau oder was die zunehmende Gewalt auslöst.

Mit KOTTI IS BURNING produzieren postmigrantische Jugendliche aus dem Kontext der akademie der autodidakten eine kritische Reflektion der aktuellen Situation am Kottbusser Tor, ihrer medialen Darstellung und den Konsequenzen für das Zusammenleben in Kreuzberg. Der „Postcolognialismus“ am Kotti wird dabei genau so unter die Lupe genommen wie der Effekt, den dieses Sujet auf die neue Erzählung von Migration in Berlin hat.

»»» mehr Informationen

Diskussion (Kreuzberg SO36)

Vierte Welt, Neues Zentrum Kreuzberg, Galerie 1. OG 

 

10999 Berlin, Adalbertstr. 96

»»» zum Stadtplan


20:00 Uhr 

 

DAS THEATER DER ZUKUNFT*

 

Gespräch zwischen dem Publikum, dem Ensemble der Vierten Welt u. dem Philosophen Boyan Manchev.

»»» zum Veranstalter

Jazz (Schillerkiez)

SOWIESO NEUKÖLLN e.V. 

 

12049 Berlin, Weisestr. 24

»»» zum Stadtplan


20:30 Uhr 

 

"BAUER-ALTMAN-RAMOND-KUGEL"

 

Conny Bauer (Trombone), Warnfried Altman (Sax), Christian Ramond (Bass), Klaus Kugel (Drums)

»»» zum Veranstalter

Vernissage (Kreuzberg 61)

KATZ & BACH Galerie Richter 

 

10965 Berlin, Katzbachstr. 25

»»» zum Stadtplan


20:00 Uhr 

 

Kerstin Carolin Beyer "From inside"

 

»»» zum Veranstalter

Improvisationsmusik (Kreuzberg 61)

Exploratorium Berlin 

 

10961 Berlin, Mehringdamm 55

»»» zum Stadtplan


20:00 Uhr 

 

Gastkonzert für Großensemble

 

SCHWARM 13.3

»»» zum Veranstalter

Kleinkunst (Kreuzberg 61)

Wasserturm 

 

10965 Berlin, Kopischstr. 7

»»» zum Stadtplan


20:00 Uhr 

 

STORYTELLING ARENA mit Open Mike

 

Eine warme, gesellige Abendunterhaltung präsentiert von der schottischsten Storytellerin Berlins, Rachel Clarke mit einem jeweils neuen GasterzählerIn.
Mit OPEN MIKE (30 Min.) für Erzählerinnen aus dem Publikum. Alle Altersgruppen sind herzlich willkommen.
Gastgeberin: Rachel Clarke (auf Deutsch und Englisch).

»»» zum Veranstalter

Demonstration (Kreuzberg SO36)

Treffpunkt: Mariannenstr., Ecke Naunynstr. 

 

10997 Berlin, Mariannenstr. 50

»»» zum Stadtplan


19:45 Uhr 

 

Critical Mass Fahraddemo

 

Die Fahrraddemo startet jeden letzten Freitag im Monat um 20 Uhr am Mariannenplatz in Kreuzberg. Die Teilnehmer fahren mitten auf der Straße. "Der Verkehr wird nicht absichtlich gestört. Es geht nicht um Verkehrsbehinderung anderer, sondern darum, sich als unmotorisierter Verkehrsteilnehmer ein Stück öffentlichen Lebensraumes, die Straße, zumindest zeitweilig zurückzuerobern", heißt es im Aufruf zu der Veranstaltung.

»»» zum Veranstalter

Samstag, 25.02.2017

Frauen (Kreuzberg SO36)

Frau und Beruf e.V. 

 

10999 Berlin, Glogauer Str. 22

»»» zum Stadtplan


10:00 - 16:00 Uhr 

 

Workshop "Erfolgsteam"

 

Workshop für Frauen, die sich bei der Verfolgung ihrer beruflichen Ziele lösungsorientierte Unterstützung, Inspiration und Vernetzung mit und von anderen Frauen wünschen. Ablauf, Regeln und verschiedene Techniken (Kommunikations- und Feedbackregeln, Brainstorming und Flowchart mit Rückwärtsplanen) werden vermittelt. Sie gründen Ihr eigenes Erfolgsteam, das von einer Moderatorin professionell begleitet wird. Termin: Samstag, 25.02.2017, 10 – 16 h Leitung: Gabriele Witzenrath Anmeldung: erfolgsteams@frauundberuf-berlin.de

»»» zum Veranstalter

Märkte (Körnerkiez)

Landmarkt auf dem Kranoldplatz 

 

12051 Berlin, Kranoldplatz 1

»»» zum Stadtplan


10:00 - 16:00 Uhr 

 

DIE DICKE LINDA - Landmarkt auf dem Kranoldplatz

 

»»» zum Veranstalter

Initiativen (Graefe-Kiez)

Nachbarschaftshaus Urbanstraße 

 

10967 Berlin, Urbanstraße 21

»»» zum Stadtplan


14:00 - 17:00 Uhr 

 

Tauschrausch des Kreuzberger Tauschrings

 

ab 14:00 Uhr Info-Veranstaltung für Neulinge | ab 15:00 Uhr Tauschrausch

»»» weitere Informationen

Vernissage (südl. Friedrichstadt)

KÖNIG GALERIE ST. AGNES 

 

10969 Berlin, Alexandrinenstr. 118-121

»»» zum Stadtplan


18:00 Uhr 

 

BOOK LAUNCH, SIGNING & ARTIST TALK

 

ANDREAS SCHMITTEN | CHIMERA ELECTRIFIED

»»» zum Veranstalter

Weltmusik (Flughafenkiez)

Werkstatt der Kulturen 

 

12049 Berlin, Wissmannstraße 32

»»» zum Stadtplan


20:00 Uhr 

 

Cuba meets Brazil – A fala dos tambores

 

im Rahmen des Black History Month in der Werkstatt der Kulturen – Berlin
Der brasilianisch-kubanische Musikabend stellt seinen Zuschauern die wichtigsten Trommel-Ensembles afrikanischen Einflusses in Kuba und in Brasilien vor und wie sie sich in Musik, Gesang und Tanz der verschiedenen afro-amerikanischen Religionen sowie von Samba und Rumba heilig und weltlich ausdrücken.

»»» zum Veranstalter

Konzert (Schillerkiez)

Froschkönig, Literatur- & Pianobar 

 

12049 Berlin, Weisestr. 17

»»» zum Stadtplan


20:30 Uhr 

 

Kumpel Anton

 

»»» zum Veranstalter

Jazz (Schillerkiez)

Sowieso Neukölln 

 

12049 Berlin, Weisestr. 24

»»» zum Stadtplan


20:30 Uhr 

 

"ILLVIBE-GROPPER-BUGNON-BÖÖVARSSON-MARIEN"

 

Illvibe (Turntables), Philipp Gropper (Tenor Sax), Jerome Bugnon (Trombone), Daniel Böövarsson (Guitar), Christian Marien (Drums)

»»» zum Veranstalter

Schauspiel (Kreuzberg SO36)

Ballhaus Naunynstraße 

 

10997 Berlin, Naunynstr. 27

»»» zum Stadtplan


20:00 Uhr 

 

VORHAUT

 

Silvesterabend in einem Berliner Krankenhaus. Alles deutet auf einen klinisch berauschenden Rutsch hin... bis die Bülüko?lus auftauchen: Familienoberhäuptin Elif hat ihre hochschwangere Tochter Ela und ihre leiblichen und verschwägerten Söhne Abraham, Mohamed und Christian im Schlepptau. Die Bilderbuchfamilie, die neben dem gesamten Nahen Osten und ganz Anatolien auch halb Neukölln in sich vereinigt, freut sich riesig über den zukünftigen Stammeshalter. Clanführerin Elif plant sogar schon die Beschneidung ihres zukünftigen Enkelsohns... Moment mal! Beschneidung?! Die Sippenidylle und der perfekt durchorganisierte Klinikbetrieb geraten plötzlich ins Wanken. Es muss dringend verhandelt werden – und zwar bevor der sehnsüchtig erwartete Nachwuchs ausgeworfen wird. Niemand verlässt den Kreißsaal!

»»» zum Veranstalter

Sonntag, 26.02.2017

Benefiz (Kreuzberg SO36)

Emmaus-Kirche 

 

10997 Berlin, Lausitzer Platz 8

»»» zum Stadtplan


15:00 Uhr 

 

HOMOPHILHARMONISCHES ORCHESTER BERLIN e.V.

 

Benefiz-Konzert des concentus alius HOMOPHILHARMONISCHES ORCHESTER BERLIN e.V. zugunsten Hospizdienst Tauwerk e.V.
L. Bernstein: Candide-Ouvertüre
G. Gershwin: Rhapsody in Blue, Klavier-Solist: Alexander Wienand
A. Dvorák: 9. Sinfonie "Aus der neuen Welt"
Dirigentin: Christiane Silber
Eintritt 12,- (8,-)

weitere Vorstellung am Montag, 27.2.2017, 20.00 Uhr

»»» zum Veranstalter

Musik (Körnerkiez)

Galerie im Körnerpark 

 

12051 Berlin, Schierker Str. 8

»»» zum Stadtplan


18:00 Uhr 

 

Salonmusik im Körnerpark

 

Jürgen Kupke & Hannes Zerbe Duo. Eintritt frei!

»»» zum Veranstalter

Kleinkunst (Flughafenkiez)

Villa Neukölln 

 

12049 Berlin, Hermannstr. 233

»»» zum Stadtplan


20:00 Uhr 

 

Parallelgesellschaft - Die Lesebühnenshow Premiere!

 

die parallelgesellschaft hält ihre erste sitzung ab und wartet auf mit geschmetterter poesie, power-prosa, live-mucke und comedy sowie zwei wunderbaren gästen.

¦¦ gesellschafter_innen
jacinta nandi [feminist supreme]
temye tesfu [lyrik-guerrillero]
zoe hagen [pointen-potentatin]
tanasgol sabbagh [fachfrau für flowfragen]
jokaa [loop-station-magus]


¦¦ im gespräch
bino byansi byakuleka [refugee-aktivist]
¦¦ gastarbeiter
felix lobrecht [comedy-könner]

»»» weitere Informationen

Montag, 27.02.2017

Literatur (Kreuzberg SO36)

Club SO36 

 

10999 Berlin, Oranienstr. 190

»»» zum Stadtplan


19:00 Uhr 

 

Lesedüne

 

Systemrelevanter Humor. Eintritt 4,-

»»» zum Veranstalter

Film/Video (Kungerkiez)

Grießmühle 

 

12059 Berlin, Sonnenallee 221

»»» zum Stadtplan


20:00 Uhr 

 

Mobile Kino

 

»»» zum Veranstalter

Dienstag, 28.02.2017

Vortrag (Kreuzberg SO36)

Regenbogenfabrik 

 

10999 Berlin, Lausitzer Str. 22a

»»» zum Stadtplan


19:30 Uhr 

 

Auf der Via Jacobi durch die Schweiz

 

Bildervortrag von Maria Marchetta
Auf wundersame Weise gelangte, der Legende nach, der Leichnam des Jakobus, Bruder des Apostel Johannes und unter Herodes I. Agrippa 44 n. u. Zeitrechnung in Palästina enthauptet, nach Galicien. Um 813 habe eine Sternerscheinung (Compostela) den gallischen Eremiten Pelagius an das Grab des heiligen Jakobus geführt. Seither ziehen sich Jakobswege wie ein Netz durch ganz Europa mit dem Ziel Santiago de Compostela.
Eintritt frei - Spenden willkommen.

»»» weitere Informationen

Musik (Kreuzberg 61)

BKA-Theater 

 

10961 Berlin, Mehringdamm 34

»»» zum Stadtplan


20:30 Uhr 

 

Unerhörte Musik

 

Atonal/Zeitgenöss. Klassik | Eintritt: 12,- / 8,-

»»» weitere Informationen

Lesung (Flughafenkiez)

Villa Neukölln 

 

12049 Berlin, Hermannstr. 233

»»» zum Stadtplan


20:00 Uhr 

 

Performance-Lesung "Der verschwundene Künstler"

 

Mit: Max Schweizer, Ohne: Felix Lüke

»»» weitere Informationen

Geselligkeit (Kreuzberg SO36)

Südblock 

 

10999 Berlin, Admiralstr. 1-2

»»» zum Stadtplan


21:00 Uhr 

 

Pubquiz im Südblock mit Tama Sumo und Prosumer

 

»»» zum Veranstalter

Mittwoch, 01.03.2017

Kind & Familie (Graefe-Kiez)

Pflegekinder im Kiez gGmbH 

 

10967 Berlin, Dieffenbachstr. 56

»»» zum Stadtplan


18:00 Uhr 

 

Pflegekinder im Kiez (PiK) - Infoabend

 

allgemeiner Infoabend für Menschen mit Interesse an der Aufnahme eines Pflegekindes. Die weiteren Infoabende finden an jedem ersten Mittwoch im Monat statt. Bitte melden Sie sich vorher kurz telefonisch oder per E-Mail an. Telefon 030 6122735, kontakt@pflegekinder-im-kiez.de

»»» zum Veranstalter

Literatur (Kreuzberg 36)

Galerie Zeitzone 

 

10997 Berlin, Adalberstr. 79

»»» zum Stadtplan


19:30 Uhr 

 

Kreuzberger Literaturwerkstatt

 

Mit Autor und Literatur-Workshopper Nepomuk Ullmann | Jeder kann vorlesen, was er geschrieben hat, oder nur zuhören - anschließend Diskussion | Eintritt: frei

»»» zum Veranstalter

Donnerstag, 02.03.2017

Performance (Kreuzberg 61)

HAU3 

 

10963 Berlin, Tempelhofer Ufer 10

»»» zum Stadtplan


18:00 Uhr 

 

Hans Unstern & Simon Bauer "Pop und Geheimwissen"

 

Das Wort mit dem V in der Mitte #2

»»» zum Veranstalter

Freitag, 03.03.2017

Kunst (Kreuzberg SO36)

Südblock 

 

10999 Berlin, Admiralstraße 1-2

»»» zum Stadtplan


18:30 Uhr 

 

Verleihung Clara-Zetkin-Preis 2017

 

Zum siebten Mal wird der Clara-Zetkin-Frauenpreis verliehen. Im Sinne Clara Zetkins würdigt die Partei Die Linke mit dem nach ihr benannten Preis jährlich ein Projekt, das die Lebensbedingungen von Frauen verbessert, die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Gesellschaft befördert oder anderen Frauen auf ihrem Lebensweg ein Vorbild, eine Anregung geworden ist.

Mit dem Preis wird ein aktuelles Projekt oder eine Initiative einer Frau ausgezeichnet, die sich für Frauen engagieren oder die Gleichstellung von Frauen und Männern in der Gesellschaft bewirken – sowie Frauen, die mit ihrem kulturellen oder künstlerischen Schaffen eine solidarische und gerechtere Gesellschaft befördern sowie anderen Frauen als Vorbild dienen.

The Tuts aus London bestreiten mit ihrem All-female DIY Punk- Pop den rockigen Teil des Abends. thetuts.tumblr.com/

»»» zum Veranstalter