Pressemeldungen

Mittwoch, 10.10.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 10.10.2018

 

Kiezkneipe „Syndikat“: Proteste gegen Schließung

 

Im Neuköllner Schillerkiez soll eine Institution verschwinden: Das "Syndikat", Nachbarschaftstreff und linke Szenenkneipe, steht vor dem Aus.

 

zum Artikel

Sonntag, 30.09.2018

Kriminalität

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 30.09.2018

 

Einbrecher schlägt Mann brutal zusammen – tot

 

zum Artikel

Sonntag, 30.09.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 30.09.2018

 

Wird Buschkowsky aus der SPD geschmissen?

 

„Buschkowskys Aussagen spalten und sind rassistisch geprägt“: Neuköllner Sozialdemokraten wollen den Ex-Bezirkschef aus der SPD werfen. Ob das klappen kann?

 

zum Artikel

Dienstag, 25.09.2018

Kriminalität

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 25.09.2018

 

Kann der Staat kriminellen Clans die Kinder wegnehmen?

 

Die Hürden sind hoch, ein Kind zu dessen Schutz aus der Familie herauszuholen. Auch, wenn die schwerkriminell ist. In Neukölln werden zwei Fälle geprüft.

 

zum Artikel

Donnerstag, 20.09.2018

Menschen

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 20.09.2018

 

Wie ein betrunkener Fahrer das Leben einer Familie zerstörte

 

Unfall in Kreuzberg

 

zum Artikel

Montag, 17.09.2018

Menschen

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 17.09.2018

 

Trost finden in der Sündenstadt

 

Die Schweizer Sängerin Sophie Hunger gibt sechs Konzerte in verschiedenen Berliner Bezirken – und spaziert durch ihre Wahlheimat Kreuzberg.

 

zum Artikel

Sonntag, 16.09.2018

Kultur & Bildung

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 16.09.2018

 

Warum dürfen Bibliotheken sonntags nicht öffnen?

 

In ganz Deutschland bleiben Bibliotheken am siebten Tag zu – ist das noch zeitgemäß? Beim Festival am Blücherplatz wird das erneut diskutiert.

 

zum Artikel

Dienstag, 11.09.2018

Wohnungspolitik

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 11.09.2018

 

Aktivisten besetzen Haus in der Großbeerenstraße

 

Die Siedlungs- und Wohnbaugesellschaft (SWG) betont soziale Verantwortung. Die Besetzung ihres Hauses in der Großbeerenstraße wirkt ungerecht.

 

zum Artikel

Sonntag, 09.09.2018

Wohnungspolitik

Kreuzberg

 

'taz' vom 9.09.2018

 

Wenn sich Investoren anrobben

 

Bevor er dort neu baut, lässt ein Investor das ehemalige Gelände von Robben & Wientjes als Kunstraum nutzen. Doch die Zwischennutzung stößt auf Kritik.

 

zum Artikel

Samstag, 08.09.2018

Wohnungsspekulation

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 8.09.2018

 

Hausbesetzer dürfen zunächst bleiben

 

Für das am Samstagnachmittag besetzte Eckhaus gibt es eine erste Einigung. Einige Politiker feiern das bereits als Abkehr von der "Berliner Linie"

 

zum Artikel

Freitag, 07.09.2018

Rathaus

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 7.09.2018

 

Kreuzbergs Baustadtrat setzt auf Gemeinwohl statt Hardrock-Hotel

 

Baustadtrat Florian Schmidt zeigt sich in Kreuzberg bürgernah: Noch in dieser Legislatur soll es 6.500 Baugenehmigungen geben - wenn sie dem Gemeinnutz dienen.

 

zum Artikel

Freitag, 07.09.2018

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 7.09.2018

 

Polizei beendet Besetzung des Google-Campus

 

Linke Aktivisten haben am Freitagnachmittag den Google-Campus in Kreuzberg besetzt. Die Polizei schritt eine Stunde später ein.

 

zum Artikel

Mittwoch, 05.09.2018

Bildung & Schule

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 5.09.2018

 

Das (fast) leere Schulhaus vom Bergmannkiez

 

Mitten in Kreuzberg steht seit Jahren ein ehemaliges Schulgebäude in bester Lage großteils leer. Lange hat das niemanden interessiert.

 

zum Artikel

Montag, 03.09.2018

Kriminalität

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 3.09.2018

 

Steine auf Kirche geworfen - Staatsschutz ermittelt

 

Mehrmals ist die evangelische Kirche St. Simeon in der Wassertorstraße mit Steinen beworfen worden. Die Ermittlungen dauern an.

 

zum Artikel

Montag, 27.08.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Berliner Zeitung' vom 27.08.2018

 

„Die Drogenproblematik hat sich nach Neukölln verlagert“

 

Bürgermeister Martin Hikel

 

zum Artikel

Donnerstag, 23.08.2018

Drogenpolitik

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 23.08.2018

 

Mehringplatz: Überfordertes Ordnungsamt, wütende Anwohner*innen

 

zum Artikel

Mittwoch, 22.08.2018

Wohnungspolitik

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 22.08.2018

 

„Rette deinen Kiez“ – Grüne starten Kampagne

 

Kaum ein anderer Bezirk in der Hauptstadt leidet so stark unter steigenden Mietpreisen wie Neukölln. Eine Initiative will das nun ändern.

 

zum Artikel

Dienstag, 21.08.2018

Migration & Integration

Neuklln

 

'Zeit Online' vom 21.08.2018

 

Ein Tag auf der Sonnenallee

 

"Arabische Straße" nennen manche die Sonnenallee in Berlin-Neukölln. Der TV-Moderator und ZEIT-ONLINE-Kolumnist Jaafar Abdul Karim hat sich dort umgesehen. Ein Buchauszug

 

zum Artikel

Dienstag, 21.08.2018

Bauprojekte

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 21.08.2018

 

Investor wirft grünem Stadtrat rechtswidriges Verhalten vor

 

Seit Jahren komme das Projekt "Xberg-Tower" nicht voran, klagt Investor Gröner. Schuld sei Kreuzbergs Baustadtrat Florian Schmidt.

 

zum Artikel

Sonntag, 19.08.2018

Migration & Integration

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 19.08.2018

 

„Wir leben Integration vor“

 

Restaurantprojekt in Kreuzberg

 

zum Artikel

Samstag, 18.08.2018

Kriminalität

Neuklln

 

'Berliner Zeitung' vom 18.08.2018

 

Wo die Stimmung nach Einbruch der Dunkelheit kippt

 

Hermannplatz in Neukölln

 

zum Artikel

Donnerstag, 16.08.2018

Menschen

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 16.08.2018

 

Heiner Podelko – eine Stimme wie brechendes Glas

 

Das mörderische Kreuzberg der Achtziger: eine Erinnerung an den extremen Sänger Heiner Pudelko, der am kommenden Sonnabend 70 geworden wäre – und an sein Milieu.

 

zum Artikel

Mittwoch, 15.08.2018

Kunst & Kultur

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 15.08.2018

 

Das Eiszeit Kino in Kreuzberg schließt

 

Das Eiszeit Kino in Kreuzberg schließt. Wie der Betreiber in einer Pressemitteilung am Dienstag mitteilte, läuft die letzte Vorstellung am Freitag, den 18. Mai. Das Insolvenzverfahren ist angemeldet.

 

zum Artikel

Donnerstag, 26.07.2018

Migration & Integration

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 26.07.2018

 

Wenn Deutsche Deutsche Türken nennen

 

Deutsche mit türkischen Wurzeln sind seit Jahrzehnten Teil unserer Gesellschaft. Trotzdem grenzen wir sie seit jeher schon sprachlich aus. Eine Kolumne.

 

zum Artikel

Mittwoch, 25.07.2018

Wohnungspolitik

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 25.07.2018

 

Wie Kreuzbergs Baustadtrat Florian Schmidt die Wohnungsnot bekämpft

 

Bauen gegen den Berliner Wohnungsmangel? Davon hält Florian Schmidt eher wenig. Der grüne Baustadtrat kauft lieber Häuser auf, um die Mieten im Bezirk niedrig zu halten.

 

zum Artikel

Dienstag, 24.07.2018

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 24.07.2018

 

Muss "Herr Lehmann"-Kneipe schließen?

 

Das „Weltrestaurant“ in der Kreuzberger „Markthalle Neun“ ist seit der Verfilmung von Sven Regeners Roman „Herr Lehmann“ Kult. Nun bangt der Wirt um seine Zukunft.

 

zum Artikel

Donnerstag, 05.07.2018

Bauprojekte

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 5.07.2018

 

So soll das Gelände von Robben & Wientjes aussehen

 

zum Artikel

Mittwoch, 27.06.2018

Menschen

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 27.06.2018

 

Familie aus Kreuzberg wird nun doch nicht zwangsgeräumt

 

Überraschende Wende für die von der Zwangsräumung bedrohten Familie aus Kreuzberg: Cecilia A. (39), ihr Mann Yaser O. (27) und ihr kleiner Sohn Elyas (1) können vorerst in ihrer Wohnung bleiben.

 

zum Artikel

Dienstag, 19.06.2018

Kultur & Bildung

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 19.06.2018

 

Berliner Landesbibliothek soll in Kreuzberg gebaut werden

 

Die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) soll nach Tagesspiegel-Informationen einen Neubau am Kreuzberger Blücherplatz erhalten.

 

zum Artikel

Mittwoch, 13.06.2018

Allerlei

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 13.06.2018

 

„Ich bin Nazi. Will mich hier nur mal umschauen.“

 

Im „Café Rizz“ mache sich eine Verrohung der Sitten beim Public Viewing bemerkbar. Schuld daran sei die AfD, befindet die Wirtin.

 

zum Artikel

Donnerstag, 07.06.2018

Allerlei

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 7.06.2018

 

Warum Public Viewing in einem Kreuzberger Hinterhof unerwünscht ist

 

zum Artikel

Mittwoch, 06.06.2018

Migration & Integration

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 6.06.2018

 

BVV streitet über Dar-As-Salam-Moschee

 

zum Artikel

Dienstag, 05.06.2018

Menschen

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 5.06.2018

 

„Die klassische Eckkneipe steht heute unter Naturschutz"

 

zum Artikel

Dienstag, 05.06.2018

Kriminalität

Neuklln

 

'die Tageszeitung' vom 5.06.2018

 

Eigenbedarf für einen Ahnungslosen

 

Eine Mieterin mahnt die Einhaltung des Mietspiegels an und erhält darauf eine Klage auf Eigenbedarf. Ein Gerichtstermin.

 

zum Artikel

Montag, 04.06.2018

Wohnungsspekulation

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 4.06.2018

 

Wie Kreuzberger sich erfolgreich gegen ihre Verdrängung wehren

 

zum Artikel

Montag, 04.06.2018

Gewerbe

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 4.06.2018

 

„Dieser Liegenschaftsfall wird in die Geschichte eingehen“

 

Die Kreuzberger Firma Enderlein will ihren Standort an ein Start-up verkaufen. Baustadtrat Schmidt ist dieser Wandel suspekt.

 

zum Artikel

Mittwoch, 30.05.2018

Verkehrspolitik

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 30.05.2018

 

Autos sollen raus aus der Kreuzberger Oranienstraße

 

Der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg arbeitet an einem fahrradfreundlichen Konzept, das der Senat prüfen soll. „Es muss was passieren“, sagt Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann.

 

zum Artikel

Montag, 28.05.2018

Mobilität

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 28.05.2018

 

Mit Luftballons gegen Fahrradweg-Parker

 

Radler gegen Falschparker: Am Montag wollen sich Aktivisten in Neukölln den neuen Radstreifen in der Karl-Marx-Straße zurückerobern.

 

zum Artikel

Montag, 28.05.2018

Bauprojekte

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 28.05.2018

 

In der Bockbrauerei wird neu angezapft

 

Der Kreuzberger Bauausschuss billigt einen Kompromiss für das Areal an der Fidicinstraße.

 

zum Artikel

Samstag, 26.05.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 26.05.2018

 

Zu Besuch im Böhmischen Dorf in Neukölln

 

Sonne, 25 Grad, raus ins Grüne. Am Wochenende öffnen mehr als 120 Gärten. Ein ganz besonderer ist im Böhmischen Dorf zu finden. Ein Besuch am Gartenzaun.

 

zum Artikel

Samstag, 26.05.2018

Migration & Integration

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 26.05.2018

 

Warum die gesellschaftliche Mischung so wichtig ist

 

In deutschen Städten wie Berlin wird die soziale Spaltung immer größer. Das muss die Politik alarmieren. Ein Kommentar.

 

zum Artikel

Sonntag, 20.05.2018

Kriminalität

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 20.05.2018

 

Polizei in Neukölln ist überlastet

 

Am kriminalitätsbelasteten Hermannplatz gibt es nun Brennpunktstreifen. Ein bewährtes Konzept, doch zusätzliches Personal gibt es dafür nicht.

 

zum Artikel

Samstag, 19.05.2018

Menschen

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 19.05.2018

 

Nachbarschaft

 

Tim Schneider ist Standortleiter von Cabuwazi in Kreuzberg – einem Kinder- und Jugendzirkus. Das rot-gelbe Zelt steht beim Görlitzer Park an der Ecke Ohlauer Straße.

 

zum Artikel

Freitag, 18.05.2018

Nazismus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 18.05.2018

 

Mann soll Schülerinnen rassistisch beleidigt und bedroht haben

 

"Schlampen", "Kanakenweiber": Vor einer Grundschule in Neukölln pöbelt ein älterer Mann vier Elfjährige an. Die lassen sich das nicht gefallen.

 

zum Artikel

Mittwoch, 16.05.2018

Migration & Integration

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 16.05.2018

 

Schule nur "nebenher" - Hilferuf aus Berliner Grundschule

 

Lehrer und Erzieher der Sonnen-Grundschule in Berlin-Neukölln schlagen Alarm. Sie fordern mehr Unterstützung im sozialen Brennpunkt und warnen vor "unbegrenzter Inklusion". Jeder vierte Lehrer fehlt zurzeit.

 

zum Artikel

Dienstag, 15.05.2018

Kunst & Kultur

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 15.05.2018

 

Das Kiez-Kino Eiszeit schließt die Pforten

 

zum Artikel

Montag, 14.05.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 14.05.2018

 

Die Wut von Neukölln

 

Attacken gegen Homosexuelle und Transmenschen haben in Neukölln zugenommen. Jetzt wehren sich immer mehr Menschen und Organisationen gegen den Hass und die Gewalt.

 

zum Artikel

Freitag, 11.05.2018

Gewerbe

Neuklln

 

'rbb-online' vom 11.05.2018

 

Kein Trick: Der "Zauberkönig" verschwindet

 

Der "Zauberkönig" macht sich unsichtbar: Der älteste Zauberladen Berlins verlässt seine alte Bleibe. Davor gibt es noch eine Abschiedsparty - die vielleicht etwas zu groß werden könnte.

 

zum Artikel

Mittwoch, 09.05.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 9.05.2018

 

Hamid Djadda, Unternehmer, gründete im Februar 2017 Ohde-Marzipan.

 

zum Artikel

Mittwoch, 09.05.2018

Mobilität

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 9.05.2018

 

Neuer Parkplatzstreifen in der Karl-Marx-Straße eröffnet

 

zum Artikel

Dienstag, 08.05.2018

Mobilität

Neuklln

 

'Berliner Zeitung' vom 8.05.2018

 

Auf diesen neuen Radwegen kann niemand fahren

 

zum Artikel

Freitag, 04.05.2018

Allerlei

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 4.05.2018

 

Nachbarin darf Punk "zu laut" nennen

 

Ein Mitglied einer Punkband wollte, dass seine Nachbarin aufhört zu behaupten, er sei zu laut. Ein Gericht wies die Klage nun ab - das Ende eines kuriosen Streits.

 

zum Artikel

Mittwoch, 02.05.2018

1. Mai

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 2.05.2018

 

So wenig Krawall war nie

 

Noch ruhiger als im Vorjahr: Der 1. Mai 2018 geht in die Kreuzberger Geschichte ein. Es wurde eigentlich nur gefeiert.

 

zum Artikel

Mittwoch, 02.05.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 2.05.2018

 

Nachbarschaft

 

Maurus Knowles, 50, Inhaber der Bar und Kunstgalerie „Ludwig“ in der Anzengruberstraße 3.

 

zum Artikel

Mittwoch, 02.05.2018

Religion & Gesellschaft

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 2.05.2018

 

Neuköllner Moscheeverein geht weiter gegen Verfassungsschutz vor

 

Das Verwaltungsgericht hat entschieden, dass die muslimische "Neuköllner Begegnungsstätte" zurecht im Jahresbericht des Verfassungsschutzes vorkommt. Doch das will der Verein nicht hinnehmen.

 

zum Artikel

Dienstag, 01.05.2018

Menschen

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 1.05.2018

 

Was Kreuzberger Urgesteine vom 1. Mai halten

 

Am 1. Mai wird Kreuzberg jährlich zum Anlaufpunkt für Feierwütige, Krawallmacher und Polizeihundertschaften. Wie geht es denen, die hier leben?

 

zum Artikel

Samstag, 28.04.2018

Menschen

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 28.04.2018

 

„All-inclusive auf Mallorca wäre der Horror für mich"

 

Hans-Christian Ströbele

 

zum Artikel

Donnerstag, 26.04.2018

Religion & Gesellschaft

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 26.04.2018

 

Der Verfassungsschutz lässt sich vom Moscheeverein nicht täuschen - gut so!

 

Die "Neuköllner Begegnungsstätte" gibt sich tolerant. Der Verfassungsschutz verdächtigte sie trotzdem des Extremismus. Das ist beruhigend. Ein Kommentar.

 

zum Artikel

Mittwoch, 25.04.2018

Bauprojekte

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 25.04.2018

 

„Aufschiebertis“ in Kreuzberg

 

Bauausschuss des Bezirks vertagt Empfehlung zur „Bockbrauerei“ erneut.

 

zum Artikel

Sonntag, 22.04.2018

Nazismus

Neuklln

 

'taz' vom 22.04.2018

 

Da, wo auch die Nazis wohnen

 

Tausend Menschen demonstrierten am Samstag gegen rechte Anschläge in Neukölln. 30 verschiedene Initiativen hatten dazu mobilisiert.

 

zum Artikel

Samstag, 21.04.2018

Gewerbe

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 21.04.2018

 

Deutschlands größte Videothek steckt in der Krise

 

Das Videodrom im Bergmannkiez ist eine der letzten Programmvideotheken: viel Expertise, großes Archiv – und immer weniger Kunden. Nun geht es um die Existenz.

 

zum Artikel

Freitag, 20.04.2018

Kriminalität

Kreuzberg

 

'taz' vom 20.04.2018

 

Der Kotti kommt zur Ruhe

 

or zwei Jahren erwarb sich das Kottbusser Tor bundesweit den Ruf als gefährlicher Ort. 2017 gingen Gewalt und Taschendiebstahl zurück.

 

zum Artikel

Mittwoch, 18.04.2018

Rathaus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 18.04.2018

 

Neuköllner AfD-Fraktion spaltet sich

 

Drei der sieben Neuköllner AfD-Bezirksverordneten wollen künftig eine eigene Fraktion bilden. Doch welche darf AfD heißen?

 

zum Artikel

Sonntag, 15.04.2018

Gewerbe

 

'Der Tagesspiegel' vom 15.04.2018

 

Die letzten Schrippen direkt aus der Backstube

 

Die Traditionsbäckerei Kasper in Kreuzberg macht an diesem Sonntag dicht – und folgt so einem traurigen Trend. Haben kleinere regionale Bäckereien überhaupt noch eine Überlebenschance?

 

zum Artikel

Sonntag, 15.04.2018

Menschen

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 15.04.2018

 

Thomas Bauer (Geb. 1958)

 

Das Leben ist kurz, aber war es für die Anderen so viel länger?

 

zum Artikel

Mittwoch, 11.04.2018

Homophobie

Neukölln

 

'Der Tagesspiegel' vom 11.04.2018

 

"Schwuchtel und Ficki-Ficki sind noch harmlose Beschimpfungen"

 

Gaby Tupper ist eine Berliner Drag Queen. Hier erzählt sie, wie eine U-Bahn-Fahrt im Fummel zum Spießrutenlauf werden kann – und warum sie sich dennoch nicht aus der BVG vertreiben lassen will

 

zum Artikel

Mittwoch, 11.04.2018

Homophobie

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 11.04.2018

 

Festsaal Kreuzberg sagt Konzert von Bounty Killer ab

 

zum Artikel

Freitag, 06.04.2018

Menschen

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 6.04.2018

 

Ein Punk hofft auf den Staat

 

Ein Punk macht Krach, die Nachbarin stört das. Jetzt soll sie aufhören, zu behaupten, er sei zu laut. Gestritten wird vor Gericht.

 

zum Artikel

Donnerstag, 22.03.2018

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'die Tageszeitung' vom 22.03.2018

 

„Das ist eine Wildwest-Investition“

 

Eine anonyme Gesellschaft bietet einen Mondpreis für ein Wohnhaus. Doch gerade deswegen können Mieter und Bezirk Hoffnung schöpfen.

 

zum Artikel

Donnerstag, 22.03.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 22.03.2018

 

"Eine-Welt-Zentrum" entsteht in Neukölln

 

Das Land Berlin unterstützt den gemeinnützige Verein Berlin Global Village zur Realisierung des Projektes mit drei Millionen Euro.

 

zum Artikel

Montag, 19.03.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 19.03.2018

 

Bahnhof Neukölln - Station der Rohheit

 

Der Syrer Firat verachtet Frauen. Und Roma. Litauer auch. Auf Afghanen prügelt er ein. Den Hipstern wiederum ist das egal. Ihnen allen begegnet er am S- und U-Bahnhof Neukölln – ein „Nicht-Ort“ in Berlin?

 

zum Artikel

Sonntag, 18.03.2018

Kriminalität

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 18.03.2018

 

Wie aus dem Nichts

 

zum Artikel

Sonntag, 18.03.2018

Allerlei

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 18.03.2018

 

Die kleinen Fehler der Schach-Großmeister

 

Eine unsterbliche Partie und viele Matttricks: Die erste Woche des Schach-WM-Kandidatenturniers in Berlin hatte es in sich. Nur über eines mussten sich die Spieler ärgern.

 

zum Artikel

Freitag, 16.03.2018

Verkehrspolitik

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 16.03.2018

 

Bergmannstraße bekommt Ruhezonen für Fußgänger

 

Am Donnerstag wurden zwei Parklets für Fußgänger in der Bergmannstraße eingeweiht. Anwohner können die Holzbänke nun bewerten.

 

zum Artikel

Freitag, 16.03.2018

Verkehrspolitik

Kreuzberg

 

'taz' vom 16.03.2018

 

Da rollt was auf Kreuzberg zu

 

Die „Partytram“ M10 wird bis Neukölln verlängert. Aber welche Route soll sie nehmen? Die naheliegendste nicht, sagt die Verkehrsverwaltung

 

zum Artikel

Freitag, 16.03.2018

Migration & Integration

Neuk?lln

 

'Der Tagesspiegel' vom 16.03.2018

 

Giffey: SPD hat zu wenig über Integrationsprobleme geredet

 

Als Bürgermeisterin von Neukölln nannte sie die Dinge beim Namen. Realitätssinn will die SPD-Politikerin auch ins Familienministerium mitbringen.

 

zum Artikel

Donnerstag, 15.03.2018

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 15.03.2018

 

Wie sich ein Investor in Kreuzberg verspekuliert hat

 

Die Erleichterung ist groß. „Wir freuen uns, dass unser Haus gesichert ist“, sagt eine Mieterin aus der Eisenbahnstraße 3 in Kreuzberg.

 

zum Artikel

Donnerstag, 15.03.2018

Religion & Gesellschaft

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 15.03.2018

 

Erster Entwurf für Synagoge am Fraenkelufer

 

SPD-Fraktionschef Saleh will den Wiederaufbau des jüdischen Gotteshauses am Fraenkelufer. Geld könne man aus den verschiedensten Töpfen bekommen, meint er.

 

zum Artikel

Donnerstag, 15.03.2018

Nazismus

Neuklln

 

'taz' vom 15.03.2018

 

Mehr als klammheimliche Freude

 

AfD und CDU jubeln im Gleichklang darüber, dass ein breites Bündnis gegen Rechts weniger Geld bekommt. Das zeigt, wie sich der gesellschaftliche Diskurs verschiebt.

 

zum Artikel

Mittwoch, 14.03.2018

Nazismus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 14.03.2018

 

Bundesregierung stoppt Förderung für Festival "Offenes Neukölln"

 

Die Initiative "Bündnis Neukölln" engagiert sich gegen Rechtsextremismus im Bezirk. Nun ist sie selbst ins Visier des Verfassungsschutzes geraten.

 

zum Artikel

Dienstag, 13.03.2018

Nazismus

Neuklln

 

'taz' vom 13.03.2018

 

Polizei entdeckt Neonazis in Neukölln

 

Bei der Aufklärung der Anschläge gibt es erste Erfolge: Gegen mindestens zwei Personen aus der rechten Szene wird wegen Brandstiftung ermittelt.

 

zum Artikel

Montag, 12.03.2018

Rathaus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 12.03.2018

 

Martin wer?

 

Neukölln soll vermutlich bald von einem 31-jährigen Mathelehrer regiert werden: Martin Hikel wird wohl Franziska Giffeys Nachfolger. Noch ist er im Bezirk weitgehend unbekannt.

 

zum Artikel

Montag, 12.03.2018

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'taz' vom 12.03.2018

 

In Kreuzberg wird es eng

 

Der Bezirk plant eine Unterkunft für 450 Geflüchtete in der Ratiborstraße – sie könnte dort alteingesessenes Kleingewerbe verdrängen.

 

zum Artikel

Freitag, 09.03.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 9.03.2018

 

SPD-Ministerin Franziska Giffey: Von Berlin-Neukölln nach überall

 

ranziska Giffey hat sich in ihren drei Jahren als Bezirkschefin viel Achtung erworben. Nun wartet die Bundesregierung – ein großer Sprung, der nicht jeden erfreut.

 

zum Artikel

Donnerstag, 08.03.2018

Menschen

Neuklln

 

'Tagesspiegel' vom 8.03.2018

 

Franziska Giffey soll Bundesministerin werden

 

Die ostdeutschen SPD-Verbände haben sich auf Franziska Giffey als Bundesministerin geeinigt. Offen ist, welches Ressort die Bürgermeisterin von Berlin-Neukölln übernimmt.

 

zum Artikel

Donnerstag, 08.03.2018

Menschen

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 8.03.2018

 

Die steile Karriere der Franziska Giffey

 

Als Europabeauftragte im Bezirksamt Neukölln fing sie an, doch es drängte sie bald zu höheren Aufgaben. Jetzt soll Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey für die SPD ins Bundeskabinett wechseln.

 

zum Artikel

Donnerstag, 08.03.2018

Rathaus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 8.03.2018

 

Und wer wird jetzt Bürgermeisterin in Neukölln?

 

Wer füllt ihre Lücke jetzt im Bezirk? „Für Neukölln wäre das schon ein ziemlich heftiger Rückschlag“, sagt ihr CDU-Kollege Falko Liecke - aber...

 

zum Artikel

Mittwoch, 07.03.2018

Gewerbe

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 7.03.2018

 

Handwerkerdorf fürchtet Verdrängung durch Flüchtlingsunterkünfte

 

Ein Co-Working-Space für Handwerker in Kreuzberg. Auch eine Kita und ein Bauwagenplatz befinden sich auf dem Gewerbegelände. Nun sollen dort auch Geflüchtete heimisch werden.

 

zum Artikel

Mittwoch, 07.03.2018

Allerlei

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 7.03.2018

 

Kreuzberg nimmt Abschied vom Schweinebraten

 

zum Artikel

Dienstag, 06.03.2018

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 6.03.2018

 

Unbekannte „beerdigen“ bezahlbare Mieten mitten in Kreuzberg

 

zum Artikel

Donnerstag, 01.03.2018

Dragoner-Areal

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 1.03.2018

 

Initiative Stadt von Unten

 

Enrico Schönberg, 36, engagiert sich in der Initiative Stadt von Unten (SvU) und setzt sich für bezahlbaren Wohnraum ein.

 

zum Artikel

Montag, 26.02.2018

Religion & Gesellschaft

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 26.02.2018

 

Wenn Gummibärchen in Berliner Schulen plötzlich zum Problem werden

 

Religiöses Mobbing

 

zum Artikel

Freitag, 23.02.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 23.02.2018

 

Bezirk Neukölln erwirkt Vereinbarung zum Schutz von Mietern

 

Mehrere Monate kämpften die Anwohner der Braunschweiger Straße 51 um die Anwendung des bezirklichen Vorkaufsrechts. Nun hat der Bezirk eine Abwendungsvereinbarung mit dem Käufer des Hauses geschlossen.

 

zum Artikel

Donnerstag, 22.02.2018

Allerlei

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 22.02.2018

 

Bedrohter Club: Jonny Knüppel beendet Crowdfundig-Kampagne erfolgreich

 

zum Artikel

Mittwoch, 21.02.2018

Dragoner-Areal

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 21.02.2018

 

Wer darf im Dragoner-Areal einziehen?

 

Im Juni bekommt Berlin das Dragoner-Areal zurück. Doch was passiert mit den Flächen auf dem Berliner Grundstück? Das wird jetzt geklärt.

 

zum Artikel

Freitag, 16.02.2018

Gewerbe

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 16.02.2018

 

Robben & Wientjes verlässt Kreuzberg

 

Nach 40 Jahren in Kreuzberg verlässt die "Robbe" ihren Stammsitz an der Prinzenstraße Ecke Ritterstraße und zieht nach Lichtenberg.

 

zum Artikel

Montag, 12.02.2018

Nazismus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 12.02.2018

 

Der lodernde Hass in Berlin-Neukölln

 

Hilflos steht er im Feuerschein und weiß: Die meinen nicht sein Auto, die meinen ihn. Zum dritten Mal ist Heinz Ostermann Opfer eines Anschlags geworden. Rechtsextreme werden als Täter vermutet – wie bei ähnlichen Attacken im Bezirk seit Jahren.

 

zum Artikel

Montag, 12.02.2018

Gewerbe

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 12.02.2018

 

Streit um Kündigung für Kult-Fahrradladen

 

Die "fahrradstation" in der Bergmannstraße muss ausziehen. Doch ist der Besitzer wirklich ein Opfer der Gentrifizierung - oder vielleicht das Gegenteil?

 

zum Artikel

Donnerstag, 08.02.2018

Kriminalität

Kreuzberg

 

'Berliner Woche' vom 8.02.2018

 

Theaterforum Kreuzberg und seine Leiterin wurden zwei Mal Opfer von Verbrechen

 

zum Artikel

Donnerstag, 08.02.2018

Gewerbe

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 8.02.2018

 

Amazon schult Amazonen

 

Der Berliner Supermarkt Original Unverpackt ist ein Ökovorreiter, nun will die Gründerin auch bei Amazon verkaufen. Passt das zusammen?

 

zum Artikel

Mittwoch, 07.02.2018

Gerhart-Hautmann-Schule

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 7.02.2018

 

Wie es mit der geräumten Gerhart-Hauptmann-Schule weitergeht

 

zum Artikel

Sonntag, 04.02.2018

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'die Tageszeitung' vom 4.02.2018

 

Kreativer Protest gegen Hausverkauf

 

MieterInnen eines Eckhauses in Kreuzberg wehren sich gegen den Verkauf ihres unsaniertes Hauses. Es ging bei einer Versteigerung an einen anonymen Käufer.

 

zum Artikel

Sonntag, 04.02.2018

Nazismus

Neuklln

 

'die Tageszeitung' vom 4.02.2018

 

Gegen den rechten Terror

 

Nach den Brandanschlägen auf Autos in Rudow und Britz zeigen rund 300 Menschen bei einer Kundgebung Solidarität. Durchsuchungen der Polizei.

 

zum Artikel

Montag, 29.01.2018

Wohnungsspekulation

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 29.01.2018

 

Rund 8000 Wohnungen wieder auf dem Markt

 

zum Artikel

Sonntag, 28.01.2018

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 28.01.2018

 

Schuh-Camp geht Nachbarn auf den Senkel

 

Andrang vor dem „Overkill“ in Kreuzberg ist keine Ausnahme, eher die Regel. Anwohner zeigen sich genervt; die Inhaber bemühen sich um Ordnung.

 

zum Artikel

Donnerstag, 25.01.2018

Rathaus

Neuklln

 

'Berliner Zeitung' vom 25.01.2018

 

Franziska Giffey: AfD legt Parlamentsbetrieb lahm

 

zum Artikel

Dienstag, 23.01.2018

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 23.01.2018

 

Betreiber und Senat kämpfen um Kreuzberger "Privatclub"

 

Betreiber und Senat kämpfen um Kreuzberger "Privatclub"

 

zum Artikel

Dienstag, 23.01.2018

Kunst

Neuklln

 

'NEUKÖLLNER NET' vom 23.01.2018

 

Neuköllner Kunstpreis 2018 – das sind die Gewinnerinnen

 

Was gute Kunst ist und was nicht, darüber lässt sich bekanntlich streiten. Als Bewohner des besten Stadtteils Berlins ist man besonders für den schmalen Grat zwischen großem Werk und neckisch arrangiertem Müll sensibilisiert. Um so spannender war die Verleihung des Neuköllner Kunstpreises 2018 am vergangenen Wochenende im Heimathafen Neukölln.

 

zum Artikel

Freitag, 19.01.2018

Drogenpolitik

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 19.01.2018

 

Neuköllner Eltern in Sorge wegen Drogenproblematik

 

Nachdem Kitakinder auf einem Spielplatz benutzte Spritzen fanden, diskutiert Neukölln über den Umgang mit Drogenabhängigen. Eltern sind zunehmend besorgt.

 

zum Artikel

Mittwoch, 17.01.2018

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 17.01.2018

 

So will Kreuzberg die Probleme im Bezirk lösen

 

zum Artikel

Montag, 08.01.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 8.01.2018

 

Das Geschäft mit den Geschäften

 

Mieterhöhungen und Kündigungen ohne Grund: Gewerbemieter sind kaum gesetzlich geschützt. Eine neue Studie zeigt Lösungen.

 

zum Artikel

Sonntag, 07.01.2018

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 7.01.2018

 

Neukölln kämpft gegen Drogen, Kriminalität und Müll

 

Bürgermeisterin Franziska Giffey bringt den Bezirk voran, vor allem beim Schulbau. Doch auch im neuen Jahr muss sich Neukölln altbekannten Problemen stellen

 

zum Artikel

Donnerstag, 04.01.2018

Menschen

Neuklln

 

'Berliner Zeitung' vom 4.01.2018

 

Ihr Lebenswerk – von Silvesterböllern zerstört

 

zum Artikel