Pressemeldungen

Montag, 20.03.2017

Verkehrspolitik

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 20.03.2017

 

Demo gegen Radstreifen auf der Gitschiner Straße

 

Die Kreuzberger Stadtteilgruppe des ADFC will am Dienstag gegen Radstreifen auf der Gitschiner Straße demonstrieren. Die 13 Jahre alte Planung sei nicht mehr zeitgemäß.

 

zum Artikel

Montag, 20.03.2017

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 20.03.2017

 

"Filou bleibt" - jetzt doch

 

Wochenlang haben Anwohner und Unterstützer gegen die Kündigung der Bäckerei in der Reichenberger Straße protestiert. Mit Erfolg: Die Betreiber dürfen bleiben. Mit einem Schild an der Ladenfassade bedanken sich die Betreiber des Filous bei ihren Unterstützern, "besonders bei Claire und Nadine vom Vertikal", die sich maßgeblich für den Erhalt von Filou eingesetzt hätten.

 

zum Artikel

Sonntag, 19.03.2017

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 19.03.2017

 

Bäckerei „Filou“ muss doch nicht schließen

 

Die Kreuzberger Bäckerei „Filou“ muss doch nicht schließen. Mit behilflich soll demnach auch das benachbarte Restaurant „Vertikal“ gewesen sein.

 

zum Artikel

Sonntag, 19.03.2017

Kriminalität

 

'Der Tagesspiegel' vom 19.03.2017

 

Mord an Kreuzberger Künstlerin: Polizei fahndet mit Foto nach Tatverdächtigem

 

Am Freitag wurde eine 41 Jahre alte Künstlerin in ihrer Wohnung in Berlin-Kreuzberg ermordet, die Wohnung dann angezündet. Nun hat die Polizei ein Foto eines Verdächtigen veröffentlicht.

 

zum Artikel

Samstag, 11.03.2017

Menschen

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 11.03.2017

 

Ex-Grünen-Stadtrat Hans Panhoff ist tot

 

Der ehemalige Kreuzberger Baustadtrat Hans Panhoff ist tot. Er starb laut Berichten mehrerer Berliner Zeitungen in der Nacht zu Sonnabend im Alter von 59 Jahren nach langer schwerer Krankheit. – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/26180760 ©2017

 

zum Artikel

Freitag, 10.03.2017

Verkehrspolitik

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 10.03.2017

 

Oranienstraße wird entschleunigt

 

Ein heilloses Kuddelmuddel: Fußgänger und Radfahrer müssen sich auf der Oranienstraße mit täglich über 10.000 Kraftfahrzeugen den Platz teilen.

 

zum Artikel

Donnerstag, 09.03.2017

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Süddeutsche-Online' vom 9.03.2017

 

Gemischter Ärger in Kreuzberg

 

Sie ist die Magistrale der berühmten Kreuzberger Mischung, aber derzeit gibt es Ärger an der Oranienstraße, und die Welt, die von ihm erschüttert wird, ist die Welt des Kleingewerbes.

 

zum Artikel

Donnerstag, 09.03.2017

Menschen

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 9.03.2017

 

Canan Bayram: „Bin bereit, den Kampf anzugehen“

 

Die Grüne Canan Bayram will in Kreuzberg für den Bundestag kandidieren – als Nachfolgerin von Hans-Christian Ströbele. Sie und ihren Willen unterschätzt man schnell.

 

zum Artikel

Mittwoch, 08.03.2017

Nazismus

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 8.03.2017

 

Die Nazis von Neukölln

 

Prügel und Brandanschläge – Rechtsextreme terrorisieren den Szenebezirk. Die Polizei rät: Rollläden runter. Es geht um nichts weniger als den Kampf um die Straße, sagt die Bürgermeisterin.

 

zum Artikel

Montag, 06.03.2017

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 6.03.2017

 

Der schnöde Bäcker soll einem stylischen weichen

 

Ein Londoner Investor will die Reichenberger Straße aufwerten. In Kreuzberg geht die Angst vor dem Ende der Kiezkultur um. Zu Recht?

 

zum Artikel

Sonntag, 05.03.2017

Quartiersentwicklung

 

'Der Tagesspiegel' vom 5.03.2017

 

„Es ist möglich, dass die Gewalt wächst“

 

Im Streit um die Kreuzberger Bäckerei „Filou“ steht auch das Nachbarlokal in der Kritik. Die Inhaberin erzählt.

 

zum Artikel

Donnerstag, 02.03.2017

Kriminalität

 

'Berliner Zeitung' vom 2.03.2017

 

Die Täter kamen mit Hämmern

 

Eine Gruppe von 15 Unbekannten hat die Scheiben des Restaurants "Vertikal" in der Reichenberger Straße in Kreuzberg beschädigt. – Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/25949722 ©2017

 

zum Artikel

Donnerstag, 02.03.2017

Mobilität

 

'Der Tagesspiegel' vom 2.03.2017

 

In Kreuzberg sollen Parkplätze Radwegen weichen

 

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg will die radfreundliche Politik des Senats nutzen. Autostellplätze sollen Raum machen für Fahrradwege. Die Parkraumbewirtschaftung wird ausgebaut.

 

zum Artikel

Freitag, 24.02.2017

Bauprojekte

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 24.02.2017

 

Die Victoriahöfe sollen zu einem Hotel- und Bürogebäude werden

 

Die Firma Cresco Capital will daraus ein Hotel- und Bürogebäude mit Gastronomie- und Veranstaltungsflächen machen. „Victoriahöfe“, nennt Cresco das Projekt.

 

zum Artikel

Mittwoch, 22.02.2017

Nazismus

Neuk?lln

 

'Zeit Online' vom 22.02.2017

 

Rechte Angriffsserie in Berlin-Neukölln

 

In der Nacht zu Dienstag haben Neonazis erneut politische Gegner in Berlin-Neukölln angegriffen.

 

zum Artikel

Dienstag, 21.02.2017

Nazissmus

Neuk?lln

 

'Berliner Zeitung' vom 21.02.2017

 

Polizei bildet Sonderkommission gegen rechten Terror

 

Die haben mich ausgespäht, sagt Heinz Ostermann. Das bereitet dann schon ein ungutes Gefühl, erzählt der Buchhändler, wenn man weiß, dass man bis nach Hause verfolgt worden ist.

 

zum Artikel

Samstag, 18.02.2017

Drogenpolitik

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 18.02.2017

 

Anwohner haben genug von Methadon-Ausgabe in Berliner Familienkiez

 

Methadon-Patienten in den Berliner Außenbezirken statt am Bahnhof Gneisenaustraße? Bezirksbürgermeisterin Herrmann schaltet sich in die Debatte in Kreuzberg ein.

 

zum Artikel

Donnerstag, 16.02.2017

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 16.02.2017

 

Eigentümer und Betreiber streiten um Bäckerei "Filou"

 

Nach 20 Jahren soll die Bäckerei "Filou" schließen, weil der Mietvertrag nicht verlängert wird. Anwohner sprechen von Gentrifizierung, der Eigentümer des Hauses von schlechten Beziehungen zum Betreiber.

 

zum Artikel

Dienstag, 14.02.2017

Kunst & Kultur

Neuklln

 

'Berliner Zeitung' vom 14.02.2017

 

Neukölln bekommt ein neues Programmkino

 

Einst war in dem gelben Eckhaus an der Neuköllner Weserstraße/Wildenbruchstraße ein Bordell untergebracht. Jetzt residiert in dem Altbau ein Kiezkino, das „Wolf Filmgehege“.

 

zum Artikel

Sonntag, 12.02.2017

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 12.02.2017

 

Nachbarn demonstrieren für Erhalt von "Café Filou"

 

zum Artikel

Sonntag, 12.02.2017

Drogenpolitik

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 12.02.2017

 

Kreuzberger wollen Drogenabhängige vertreiben

 

Jeden Tag treffen sich Drogenabhängige am Berliner U-Bahnhof Gneisenaustraße. Die BVG und einige Anwohner wollen, dass sie gehen - doch wohin?

 

zum Artikel

Freitag, 10.02.2017

Kunst & Kultur

Neuklln

 

'die Tageszeitung' vom 10.02.2017

 

No- und Low-Budget in Neukölln

 

Die „Boddinale“ – die kleine, dreckige Schwester der Berlinale – startete ebenfalls am Donnerstag. Neben Filmen gibt es dort auch Workshops.

 

zum Artikel

Freitag, 10.02.2017

Quartiersentwicklung

 

'die Tageszeitung' vom 10.02.2017

 

Ein Gespenst geht um in SO 36

 

Ein Buchladen, eine Bäckerei, ein Haus mit politischen Projekten – das sind nur die bekanntesten bedrohten Projekte im östlichen Kreuzberg.

 

zum Artikel

Donnerstag, 09.02.2017

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 9.02.2017

 

Anwohner protestieren gegen Schließung

 

Kiez-Bäckerei Filou in Kreuzberg

 

zum Artikel

Donnerstag, 09.02.2017

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 9.02.2017

 

Mieter in Kreuzberg fürchten Verdrängung

 

In einem der ärmsten Kieze der Stadt protestieren Berliner gegen Mieterhöhungen durch Modernisierung. Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg will sie unterstützen.

 

zum Artikel

Donnerstag, 09.02.2017

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'die Tageszeitung' vom 9.02.2017

 

Verkauf der Lause 10 in Berlin-Kreuzberg: Protest zahlt sich aus

 

Überraschende Wendung: Der Verkauf eines Hauses, in dem linke Gruppen Büros haben, durch den Eigentümer Taekker ist gestoppt. Wie geht es weiter?

 

zum Artikel

Mittwoch, 08.02.2017

Mietenpolitik

Kreuzberg

 

'die Tageszeitung' vom 8.02.2017

 

Mieter lassen sich nicht wegdämmen

 

Die Otto-Suhr-Siedlung ist der ärmste Kiez Berlins. Ausgerechnet dort sollen jetzt die Mieten massiv steigen. Doch die MieterInnen organisieren Widerstand.

 

zum Artikel

Mittwoch, 08.02.2017

Mobilität

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 8.02.2017

 

Velogista aus Kreuzberg zeigt, wie es geht

 

Der Senat will mehr Lieferverkehr per Lastenrad. Firmengründer Seißler sieht da noch viel Potenzial - ein Interview.

 

zum Artikel

Mittwoch, 08.02.2017

Dragonerareal

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 8.02.2017

 

Investor erhält keine Zinsen auf Kaufpreis

 

Der Bund kommt nach dem gescheiterten Verkauf des Kreuzberger Dragoner-Areals an einen Privat- Investor finanziell offenbar glimpflich davon.

 

zum Artikel

Sonntag, 29.01.2017

Allerlei

 

'Der Tagesspiegel' vom 29.01.2017

 

Flüchtlinge bleiben nach Brand in der Hauptmann-Schule

 

In der von Flüchtlingen besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg hat es am Sonntagmorgen gebrannt. Die Flüchtlinge bleiben in der Schule.

 

zum Artikel

Samstag, 28.01.2017

Wohnungspolitik

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 28.01.2017

 

Der Linksruck in der Baupolitik

 

Auch ohne Andrej Holm erlebt Berlin gerade einen Paradigmenwechsel in der Wohnungspolitik. Im Senat und in Bezirken gingen Schlüsselpositionen von Investorenfreunden an Vorarbeiter des Sozialen. Darin liegt eine große Chance.

 

zum Artikel

Donnerstag, 26.01.2017

Nazismus

 

'die Tageszeitung' vom 26.01.2017

 

Steinwürfe und Brandanschläge

 

Seit Oktober gab es in Berlin-Neukölln 20 Straftaten mit rechtem Hintergrund. Polizei setzt Ermittlungsgruppe gegen Rechtsextremismus wieder ein.

 

zum Artikel

Mittwoch, 25.01.2017

Quartiersentwicklung

Neuklln

 

'Der Tagesspiegel' vom 25.01.2017

 

Neuköllner Straßen werden zur Müllhalde

 

Viele Ecken in Neukölln sind "Müll-Hotspots". Das Problem ist auch das fehlende Umweltbewusstsein der Leute, die zum Beispiel ganze Wohnungseinrichtungen auf der Straße abladen.

 

zum Artikel

Mittwoch, 25.01.2017

Quartiersentwicklung

 

'die Tageszeitung' vom 25.01.2017

 

Auf dem Friedhof werden Zimmer frei

 

Weil auf dem Gelände eines Kreuzberger Friedhofs eine Flüchtlingsunterkunft entstehen soll, regt sich auch im selbsternannten Bezirk der Gutmenschen Protest.

 

zum Artikel

Montag, 23.01.2017

Nazismus

Neuklln

 

'die Tageszeitung' vom 23.01.2017

 

BRANDANSCHLÄGE IN NEUKÖLLN: Linke erneut attackiert

 

In der Nacht zu Montag wurden in Neukölln erneut Brandanschläge auf zwei Autos verübt. Sie gehören Menschen, die sich im Bezirk gegen rechts engagieren.

 

zum Artikel

Freitag, 20.01.2017

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Berliner Zeitung' vom 20.01.2017

 

Kreuzberger Kiez-Café Filou muss nach 20 Jahren schließen

 

Seit zwei Wochen liegen die Listen aus, mehr als 800 Menschen haben sich schon eingetragen. Mit ihrer Unterschrift protestieren sie gegen die Kündigung ihres Kiez-Cafés „Filou“ an der Reichenberger Straße 86 in Kreuzberg.

 

zum Artikel

Dienstag, 17.01.2017

Kunst & Kultur

 

'die Tageszeitung' vom 17.01.2017

 

Die renommierte daadgalerie ist nach Berlin-Kreuzberg umgezogen.

 

Künstlerin Minouk Lim eröffnet die Galerie mit einem Ritual.

 

zum Artikel

Montag, 16.01.2017

Wohnungspolitik

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 16.01.2017

 

"Gutes Geld ist genug da"

 

Florian Schmidt will als neuer Baustadtrat in Friedrichshain-Kreuzberg Wohnungen im großen Maßstab kommunalisieren. Bei Neubauprojekten sollen Bürger mitgestalten können

 

zum Artikel

Sonntag, 15.01.2017

Bauprojekte

 

'die Tageszeitung' vom 15.01.2017

 

Büro statt Gedenkort

 

Wo sich früher die Juden für die Zwangsarbeit melden mussten, sollen bald Menschen leben und arbeiten. Dagegen gibt es Widerstand.

 

zum Artikel

Samstag, 14.01.2017

Kunst & Kultur

 

'Berliner Zeitung' vom 14.01.2017

 

Der Festsaal Kreuzberg ist zurück

 

Nach dreieinhalb Jahren haben die Betreiber endlich eine neue Location gefunden.

 

zum Artikel

Donnerstag, 12.01.2017

Dragonerareal

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 12.01.2017

 

Der unendliche Streit ums Dragoner-Areal

 

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sichert dem Land Berlin das Dragoner-Areal nicht zu. Die Willensbildung sei noch nicht abgeschlossen, teilte sein Staatssekretär Jens Spahn auf Anfrage mit.

 

zum Artikel

Donnerstag, 12.01.2017

Quartiersentwicklung

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 12.01.2017

 

„Ihr kriegt uns hier nicht raus“

 

In einem zum Verkauf stehenden Häuserkomplex ballen sich linke Institutionen. Die Ressourcen zum Widerstand gegen die Verdrängung sind groß.

 

zum Artikel

Freitag, 06.01.2017

Natur & Umwelt

Neuklln

 

'die Tageszeitung' vom 6.01.2017

 

Die Fahrradfahrer fordern Asphalt

 

Schick, haltbar, umweltfreundlich: Kopfsteinpflaster muss aber vielfach für Radstrecken weichen, erklärt der Leiter des Neuköllner Straßenbauamts.

 

zum Artikel

Mittwoch, 04.01.2017

Menschen

Neuklln

 

'Berliner Zeitung' vom 4.01.2017

 

Der Fernsehflüsterer von Neukölln

 

Rolf Harbigs Patient ist 20 Jahre alt und gehört zu einer aussterbenden Spezies

 

zum Artikel

Dienstag, 03.01.2017

Menschen

Kreuzberg

 

'die Tageszeitung' vom 3.01.2017

 

Kohlen sind mehr als Old School

 

Schon sein Großvater hat in Kreuzberg Kohlen ausgefahren. Doch jetzt lohnt es sich nicht mehr, sagt Christian Nitsche. Er gibt dem Kohlehandel noch 6 Jahre.

 

zum Artikel

Montag, 02.01.2017

Bauprojekte

Kreuzberg

 

'Der Tagesspiegel' vom 2.01.2017

 

Gedenkverbände fordern Baustopp für "Schikanepromenade"

 

Die kleine Villa in der Fontanerpromenade soll einem Wohn-und Bürokomplex weichen. Zur NS-Zeit wurden von hier 26.000 Juden in die Zwangsarbeit geschickt.

 

zum Artikel